Wiler Schrätteli

Im Herbst 1984 setzten sich 9 Fasnächtler zusammen und gründeten schließlich am 23.03.1985 die Wiler Schrätteli. Da die Familie schon immer im Vordergrund stand, waren Frauen und Kinder von je her ein fester Bestandteil der Clique. Mit viel Übung brachten wir es mittlerweile zur wohl kinderreichsten Clique in Weil am Rhein.
Wir sind Mitglied der Interessengemeinschaft Weiler Straßenfasnacht e.V.

 

Nicht jedes Schrätteli ist gleich! Das Wiler Schrätteli ist eine Alptraumfigur, das euch sowohl in männlicher als auch in weiblicher Gestalt begegnen kann. Es kann sich verwandeln, hexen und treibt mit seinen Opfern schelmische, manchmal auch boshafte Spiele. Nachts schlüpft es besonders gerne durch Schlüssellöcher und Ritzen ins Schlafzimmer. Durch einen beherzten Sprung auf die Brust des Schlafenden verursacht es mit starken Drücken den sogenannten Schrättelidruck.

 

Das Wiler Schrätteli-Outfit...

...besteht aus einer Holzmaske mit dämonischen Gesichtszügen, einem Kopftuch aus schwarzen und grauen Filzstücken (auch Flecken genannt) und einem Fellstück, das die Maske lebendiger erscheinen lässt. Schwarzgrau wie die Nacht ist sowohl die Jacke wie auch die Hose. Als Konfetti- und Guzzisack dient uns ein Schurz, den wir um die Hüfte tragen. Auch in den Socken und Handschuhen spiegeln sich die typischen Wiler Schrätteli-Farben wieder. In der Hand tragen wir einen Fuchsschwanz mit einem Holzgriff und an den Füßen Strohschuhe, die das ganze Bild abrunden.

 

Ein Blick durch das Wiler Schrätteli Jahr

Das neue Jahr läuten wir gemeinsam mit einem Sektempfang und anschliessendem gemütlichen Essen ein. Die fünfte Jahreszeit verbringen wir mit etlichen Umzügen, Jubiläumsveranstaltungen und Zunftabenden. In dieser Zeit haben wir jedoch nicht nur Spass, sondern auch einiges an Arbeit zu bewältigen. Am Guggemonsterkonzert sind wir mit einem Imbissstand und am Buurefasnachtsumzug sogar mit zwei Ständen in Weil am Rhein vertreten. Auch nach der Fasnacht stehen wir in engem Kontakt zueinander. Jeden zweiten Dienstag treffen wir uns in unserem Vereinslokal zum gemütlichen Beisammensein und einmal monatlich halten wir eine Sitzung ab. Ein Ausflug am 1.Mai und ein Vatertagsausflug darf bei uns natürlich auch nicht fehlen. Im Sommer treffen wir uns zum Minigolf-Turnier und veranstalten ein Sommerfest. Ein weiteres Highlight ist unser alljährliches (Hütten-)Weekend. Ausklingen lassen wir das Jahr dann mit einer Nikolaus-Feier für unsere Kinder und einer Silvester-Party. Ach ja, an dieser Stelle sollten auch noch die Geburtstagsfeten unserer Aktivmitglieder erwähnt werden, zu denen wir uns meist in großer Anzahl einfinden.

Fazit: Deswegen genießen wir es das ganze Jahr, ein Wiler Schrätteli zu sein.

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anja Rosentreter